emotion

Authentische Führungskultur, Reinventing Organization

Inhouse-Vorträgen und -Workshops

Themen, um bei Inhouse-Vorträgen und -Workshops mit einer größeren Zahl von Menschen gemeinsam nachzudenken und nachzuspüren:

  • Smartphones und Liebe in Zeiten der 2000-Watt-Gesellschaft - Brücken über den Abgrund?
    Smartphones und Co. sind wunderbar, Leere und Warten schwer auszuhalten. Wir schauen, ob uns eine uralte, oft verkitschte, missbrauchte und missverstandene ,Sache' helfen könnte - auch ohne Strom.

  • Vom Punkt zum Doppelpunkt – authentischer Kulturwandel in Organisationen
    Selbst in (post-) modernen Organisationen soll Veränderung oft genug mittels einer Art ,mechanischem Hebel-Ansetzen' erreicht werden, statt sie als auf Sinn gerichtetes Beziehungsgeschehen zu verstehen. Wir arbeiten an drei Dimensionen von Beziehung in Organisationen.

  • Besonderheitsverwechslung trifft Ökonomie des Bequemen
    Status und Komfort bieten und verhindern manches - auch in uns. Wir schauen an, was das konkret bedeuten könnte und in welche Richtung wir uns künftig verstärkt bewegen wollen.

  • ‚Cycle Solidaire’ oder wenn alles mit allem verbunden ist
    Die Befürchtung, nicht genug zu haben (zu sein), setzt in Menschen, Organisationen und Gesellschaft zerstörerische Kreisläufe des Mangels in Gang. Wir schauen nach konkreten eigenen Möglichkeiten, diese Kreisläufe zu unterbrechen und positiv zu verändern.

  • Inneres Erleben heilsamer Erzählungen
    Jeden Tag können wir auf Menschen treffen, die uns irritieren, ärgern, ,aus der Haut fahren' lassen. Mit Hilfe einer bestimmten Art Geschichten zu lesen und zu verstehen erleben wir, wie wir uns selbst und andere freundlicher anschauen können.

  • Midlifecrisis - die missverstandene Provokation
    Den Rückgang der eigenen (körperlichen) Leistungsfähigkeit erleben viele schmerzhaft verbunden mit einer Sehnsucht nach Veränderung. Wir schauen, wo und wie dieses ,Neue' zu finden ist und welche ungeahnten Möglichkeiten eine ,reife Pubertät' uns bieten könnte.

    Dauer: Vorträge (mit Impulswerkstatt) i.d.R. 90 bis 150 min., Workshops üblicherweise eintägig.

Mensch, werde wesentlich!

J. S.

Leben ist bedingungslos sinnvoll!

V. F.

Dr. Markus Höning

Tel.: +49 7731 591 48 77
willkommen@wesentlich-sinn.de

Gespräche in Zürich, Radolfzell, Villingen und Stuttgart